Sumi-e – das Buch


„Dieses Buch widme ich der Natur – allen Pflanzen, Tieren und Landschaften, die für mich eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration sind.

Es soll kein Lehrbuch sein und enthält keine technischen Anleitungen zum Selberlernen, da ich glaube, dass die Sumi-e-Kunst nur von einem erfahrenen Meister direkt an den Schüler weitergegeben werden kann. Ich hoffe aber, dass mein Buch vielen Menschen die Einmaligkeit und Schönheit der Sumi-e-Malerei näher bringt und sie anregt, sie erlernen zu wollen.“

Rita Böhm
Sumi-e - das Buch - Titelseite

Inhalt

  • Sumi-e – Brückenbau zwischen Ost und West
  • Einführung
  • Künstlerische Prinzipien
  • Eine Schule der Lebenskunst
  • Über meine Sumi-e
  • Blumen- und Vogelmalerei
  • Landschaftsmalerei
  • Zen-Malerei
  • Lernen und Lehren der Sumi-e-Malerei
  • Über die Künstlerin
  • Bibliographie

 

Blumen- und Vogelmalerei

Die Bedeutung der Blumen- und Vogelmalerei liegt vielleicht darin, dass sie uns die Augen für das Geheimnis in den alltäglichsten Erscheinungen der Natur geöffnet hat.

Die Welt der Vögel

Die Welt der Vögel ist schon seit dem 9. und 10. Jahrhundert ein beliebtes Thema der ostasiatischen Tuschmalerei und ein Hauptthema der Literatenmalerei. Vögel werden meist in ihrer natürlichen Umgebung von Pflanzen, Baumzweigen, Büschen oder Blumen dargestellt.

Vierfüßler und Lebewesen der Gewässer

Die gemalte Tierwelt hat zum Teil eine außerkünstlerische (mythologische) Bedeutung, zum Anderen besitzt sie malerischen Eigenwert. Ihre äußere Erscheinung fordert zur Darstellung heraus und so wird als wahres künstlerisches Ziel ein ästhetischer Wert plastisch dargestellt.

Landschaftsmalerei

Seit den ersten Jahrhunderten n. Chr. ist die Landschaft mit ihren tausenderlei Gesichtern und Wandlungen das Hauptthema der ostasiatischen Tuschmalerei. Das Landschaftsbild als Phänomen der bildenden Kunst und menschlichen Kultur und als Objekt eigenständiger Schönheit entstand zwischen dem 4. und 6. Jahrhundert in China. Die Natur tritt hier als das Maß wahrer Schönheit auf, in sie einzudringen ist für den Menschen das wichtigste Mittel, um sich seines Verschmelzens mit der Gesamtheit seines Seins bewusst zu werden, die Welt und seinen Platz zu begreifen.

Zen-Malerei

Der Zen-Maler erkennt jedes Geschöpf und jedes Ding – sei es noch so unscheinbar – als identisch mit dem Absoluten, als in sich einzigartig und als das ganze Universum umfassende Manifestation der Buddhanatur.
Meine , meist beim Unterrichten entstandenen, intuitiv hingeworfenen Bilder sollen im Geist des Schülers eine gleichartige Erfahrung auslösen – eine Erfahrung, zu welcher der Schüler aus sich selbst kommen muss und die ihm der Meister nicht >>geben<< kann.

Zusammenfassung

Sumi-e, die vom Zen-Buddhismus beeinflusste Kunst der ostasiatischen Tuschmalerei, inspiriert auch außerhalb Chinas und Japans Kunstliebhaber weltweit. Diese meditative, reduzierte und subjektive Kunst basiert auf einem tiefen, respektvollen Naturgefühl und verweist über ihren ästhetischen Wert hinaus auf hohe moralische und religiöse Ideale.
Die Tuschmalerei des freien Stils besteht aus kraftvollen, jagenden Strichen. In ihr drückt sich der Zen-Glaube aus, dass Erleuchtung mit der Geschwindigkeit eines Blitzes kommen kann. Was angedeutet wird, ist oft wichtiger als das Gemalte. Die Sparsamkeit der Mittel, das Zurückführen auf das Wesentliche sind das Herz der Sumi-e-Malerei. Sumi-e ist mehr als eine Kunst, es ist auch ein spiritueller Weg.
Rita Böhm, internationale Sumi-e-Meisterin, zeigt mit ihrem Buch, dass das Verstehen dieser noblen Kunst allen Menschen offen steht, die beim Betrachten von Sumi-e Anregung und Freude empfinden.
Über 150 monochrome und farbige Sumi-e aus den Bereichen Blumen-, Vogel-, Landschafts- und Zen-Malerei zeigen einen repräsentativen Querschnitt aus dem Lebenswerk der seit 2002 in Berlin lebenden und lehrenden Künstlerin.
Sumi-e - das Buch - Zusammenfassung

Rita Böhm

Sumi-e: Japanische Tuschmalerei – Kunst und Weg / Japanese Ink Painting
2011. 136 S. 24,80 EUR. Hardcover. 297 x 240 mm. ISBN 978-3-936366-36-5
Texte in Deutsch und Englisch
Bier’sche Verlagsgesellschaft
Asiatische Wege, Band 4

kauf beim Verlag bestellen

kauf direkt bei Rita Böhm bestellen

facebooktwittergoogle_plusmailfacebooktwittergoogle_plusmail