Sumi-e Unterricht


Lernen

Schüler in Brasilien

Schüler in Brasilien

Sumi-e Malerei ist mehr als eine Kunst; es ist ein Weg zu Frieden und Harmonie.

Das Erlernen dieser noblen Kunst steht jedem Menschen offen, der die Natur liebt, nicht nur Künstlern. Vorkenntnisse im Malen oder Zeichnen sind nicht nötig.

Schüler in USA

Schüler in USA

Es ist ein von „Herz zu Herz“ Lehren und Lernen und kann nur von einem Sumi-e Meister vermittelt werden.

Wie jede japanische Kunst (oder Kampfsportart) wird die Technik durch das Kopieren von Modellen vermittelt. Der Schwerpunkt liegt dabei mehr auf dem Tun als auf dem Resultat.

Sumi-e Malerei ist auch eine Meditation und hat eine positive therapeutische Wirkung auf Stress, Kummer und Krankheit.

Lehren

lehrenAls ich 2001 nach Berlin kam, war Sumi-e fast völlig unbekannt. Durch viele öffentliche Mal-Demonstrationen gelang es mir, das Interesse für diese faszinierende Kunst zu wecken. Heute habe ich eine ständig wachsende Anzahl von Schülern aus allen Kreisen der Gesellschaft und allen Altersstufen (von 13 Jahren bis 70 Jahren).

Der Unterricht findet einmal wöchentlich mit zweistündiger Dauer in kleinen Gruppen statt.

Kurszeiten (Schedule)

 Montag (Monday) 18 – 20 Uhr
 Dienstag (Tuesday) 10 – 12 Uhr
 Mittwoch (Wednesday) 10 – 12 Uhr und 18 – 20 Uhr
 Donnerstag (Thursday) 10 – 12 Uhr und 16 – 18 Uhr
 Freitag (Friday) frei (freetime)
 Sonnabend (Saturday) 16 – 18 Uhr
 Sonntag (Sunday) frei (freetime)

Kursort: mein Atelier in Berlin – Charlottenburg, Nithackstr. 6

Meine Erfahrung hat gezeigt, dass nur individuelles Lehren schnelle Erfolge zeigt, da jeder Schüler anders motiviert und talentiert ist. Eine Probestunde gibt Interessenten die Gelegenheit sich mit der Sumi-e Malerei bekannt zu machen.

Der Grundkurs vermittelt das Lernen der Technik mit den bekanntesten Motiven der japanischen Tuschmalerei. Je nach Interesse folgen Blumen- und Vögelmalerei oder Landschaftsmalerei (Suiboku-ga).

Ich fördere besonders das Gestalten von heimatlichen Motiven, in der Hoffnung, dadurch dieser edlen Kunst in Deutschland eine neue Heimat zu erschaffen.

Interessierte aus anderen Städten / Ländern haben die Möglichkeit auch Tages- oder Wochenkurse zu belegen.

Für weiter Infos:

Telefon 030 / 31013148

oder per e-Mail: E-Mail an Rita Böhm

 

facebooktwittergoogle_plusmailfacebooktwittergoogle_plusmail